Beauty
Sexy Legs!
Saint Tropez zaubert den Sommer auf die Haut

Gebräunte Beine sehen immer sexy aus! Wer nicht gerade in die Tropen unterwegs ist und trotzdem braune Beine haben möchte, der kann mit Selbstbräuner nachhelfen. Und dass dieser unangenehm riecht, oder einen unschönen Gelbton verleiht, ist Schnee von gestern.

Das französische Beauty Label Saint Tropez hat sich auf Selbstbräuner spezialisiert, nicht nur für die Beine. Für mich gibt es keine Reise in den Süden, keinen Sommer ohne mein absolutes Lieblingsprodukt der Marke: Das Self Tan Express Advanced Bronzing Mousse. In nur einer Stunde sieht die Haut aus, als ob man gerade aus den Ferien zurückgekehrt wäre. Vollkommen natürlich, fleckenlos und ohne unangenehme Gerüche.

Neu gibt es nun das Gradual Tan 1-Minute Preshower Mousse, angereichert mit pflegendem Süssmandel-Öl. Seine reichhaltige Schaum-Textur verhilft schrittweise Tag für Tag zu einer schönen Bräune. Es wird vor dem Duschen aufgetragen, sollte eine Minute einwirken und kann dann einfach abgewaschen werden. Die Bräune entwickelt sich in den folgenden 8 Stunden.

10 Tipps für eine perfekte und langanhaltende Bräune mit Selbstbräuner

1. Ein regelmässiges Peeling, einmal pro Woche, verhindert Flecken und ein ungleichmässiges Bräunungsergebnis.

2. Darauf achten, dass ein Waxing oder eine Rasur mindestens 24 Stunden vor der Selbstbräunungsanwendung gemacht werden.

3. Besonders schön wird das Resultat, wenn in der Nacht vor der Anwendung die Haut reichhaltig mit einer feuchtigkeitsspendenden Bodylotion eingecremt wird. Trockene Haut ist anfällig für Flecken, vor allem an Handgelenken und Händen, Ellenbogen, Knie, Knöchel und Füssen.

4. Um die Handflächen zu schützen, unbedingt den Applikatorhandschuh tragen. Falls doch etwas «daneben» gehen sollte, hilft der Saint Tropez Bräunungsentferner.

5. Lieber den Selbstbräuner doppelt verwenden, falls man sich unsicher ist, alle Regionen erwischt zu haben.

6. Das Produkt sollte nur sanft verteilt werden und nicht einmassiert werden. Durch überflüssige Reibung kann das Ergebnis ungleichmässig werden.

7. Bei Anwendung auf dem Handrücken sollten die Hände mindestens zwei Stunden lang nicht gewaschen werden. Stattdessen können auf den Handflächen Feuchttücher verwendet werden, oder auch eine Handdesinfektion.

8. Falls die Bräune intensiviert werden sollte, kann das Produkt im Abstand von 2-3 Tagen wiederholt aufgetragen werden.

9. Nach der Anwendung sollte lose und dunkle Kleidung getragen werden – keine eng anliegende Unterwäsche.

10. Die Hände und das Gesicht verblassen schneller, als der Rest des Körpers. Das Produkt Rapid Face, auf Händen und Gesicht aufgetragen, verhindert dies.

Gradual Tan 1-Minute Preshower Mousse von St. Tropez  Gleichmässig gebräunte Beine für jede Jahreszeit 
brand it branded error (19)